Strategische Metalle und Metalle der Seltenen Erden

Strategische Metalle sind heutzutage aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Zusammen mit den Metallen der Seltenen Erden werden diese oft als „Hightech-Metalle“ oder „Technologiemetalle“ bezeichnet. Zu den Strategischen Metallen gehören 29 Metalle, währendden Metallen der Seltenen Erden 17 Elemente zugeordnet werden. Legierungen sind die meiste Form der Verwendung, häufig in Keramikverbindungen um eine höhere Hitzebeständigkeit, Leitfähigkeit oder Härte zu erzielen.

Aber auch als Private Investitionsanlage in physischer Form, sind diese Elemente interessant.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einen Teil dieser Metalle selbst zu besitzen und darin zu investieren. Zukünftig werden Legierungen in Technologien immer wichtiger und sind gleichzeitig für Industrienationen als auch für Schwellenländer unentbehrlich.

Warum in Strategische und Seltene Elemente investieren?

Sie besitzen einen physischen Gegenstand im Gegensatz zu z.B. Aktien steigende Wertentwicklung Aufgrund steigender Nachfrage Unternehmer können Mehrwertsteuer geltend machen.

 

Weitere Informationen zu Seltene Erden & strategische Metalle:

Ihr Ansprechpartner
Lars Walch

Lars Walch

09164  9981-0